Gröningen/Hadmersleben
Unsere Angebote für Fahrerlaubnisinhaber

Berufskraftfahrer
Weiterbildung
Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) regelt die Weiterbildungspflicht für Berufskraftfahrer.  Die Modulschulung ist erforderlich für die Fahrerlaubnisklassen C und D.
ASF
Nachschulung
Zu diesem Seminar werden Fahranfänger durch eine behördliche Aufforderung verpflichtet, wenn sie während der Probezeit im Straßenverkehr aufgefallen sind. Das betrifft vor allem Vergehen, die mit einem Bußgeld  belegt werden. Wird ein ASF-Kurs angeordnet, verlängert sich die Probezeit von zwei auf vier Jahre.
Um die Fahrerlaubnis zu behalten, muss der Fahranfänger innerhalb der ihm gesetzten Frist ein Aufbauseminar besuchen.
Fahrsicherheitsübungen
für Motorrad und PKW
Im Besitz der Fahrerlaubnis und lange nicht mehr aktiv gefahren? Um den Wiedereinstieg zu erleichtern, bieten wir das entsprechende Training an.
Vorbereitungsveranstaltungen
Begleitetes Fahren
Zum begleiteten Fahren gehören immer zwei Personen, eine gemeinsame Teilnahme an einer Informationsveranstaltung kann bereits im Vorfeld Fragen und Probleme klären.
Lehrgänge
Sofortmaßnahmen am Unfallort
Voraussetzung für die Beantragung einer Fahrerlaubnis ist der Nachweis über die Teilnahme an einem Lehrgang für Sofortmaßnahmen am Unfallort.
Fahrschule Deutsch  •  Bauernsiedlung 1  •  39397 Gröningen
www.fs-deutsch.de